Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Waffenrepublik Deutschland PDF Drucken E-Mail

 

Waffen in Deutschland  

Wir verbieten unseren Kindern Spielzeugpistolen und träumen von einer Welt ohne Kriege. Für viele Deutsche sind Waffen aber alltäglich: Sie entwickeln, bauen und exportieren sie - und manche feuern sie ab. In der SZ am Wochenende vom 30.Juni/1. Juli schreiben die Volontäre - die angehenden Redakteure - der Süddeutschen Zeitung über ein schwieriges Verhältnis: Deutschland und seine Waffen.

 

Die Deutschen und der Krieg — Wie die Schuldfrage uns im Weg steht 

 

 

Den heute 30-Jährigen in diesem Land ist Krieg fremd. Doch Deutschland schickt längst wieder seine Soldaten in Kampfeinsätze. Für die Jungen ist es schwer, diese Kluft zu überwinden. Sie suchen Antworten auf die Fragen: Muss man den Angriff abwarten, bevor man zurückschlägt? Darf Deutschland zusehen, wenn ein Despot sein Volk quält?

Von Silke Bigalke und Sarah Ehrmann mehr... 

 www.sueddeutsche.de/wirtschaft/wohin-ruestungsmanager-mit-politikern-reisen-waffenlobby-fliegt...

 www.sueddeutsche.de/thema/Waffen_in_Deutschland

 

Moderne Wunder – Ungewöhnliche Waffen

 

Diese Folge gewährt Einblick in die neuesten Technologien der Waffenindustrie: Mikrowellenähnliche Strahlen, die auf den Feind abgefeuert werden und ihm das Gefühl geben, bei lebendigem Leibe zu verbrennen.

Laserwaffen, die auf LKWs oder Flugzeuge montiert werden und Raketen aus der Luft abfangen. Ein neues Luftmaschinengewehr, das bis zu 150 schmerzhafte Bälle pro Sekunde abfeuert oder ein Gerät, das einen Blitz erzeugt.

Auf dem Gebiet der Mord - und Tötungswaffen ist der Mensch schon immer am Erfindungsreichsten gewesen! Viele Erfindungen die zur Überwachung, Ermordung, Vergiftung etc. der Menschen für das Militär gedacht waren, sind teilweise später dann zum “Nutzen” der Allgemeinheit verändert worden.

Daran erkennt man, wie primitiv die Spezies Mensch heute, im 21. Jahrhundert immer noch ist. Und eine Besserung der geisteskranken “Elite” ist nicht in Sicht!

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/11/24/moderne-wunder-ungewoehnliche-waffen/ 

 

Danke, Jungs! Gut und richtig gemacht!

Wie man sieht, bewegt sich inzwischen etwas. Gerade die jungen Menschen lassen sich nicht mehr alles gefallen. Das erste Video wird erst ab Mitte interessant. Junge Leute zeigen ein Transparent mit der Aufschrift: Deutsche Waffen, Deutsches Geld, Morden mit in aller Welt und dazu die Sprechchöre!

Richtig so: unser Volk fängt an, sich gegen die Vasallen der Besatzer zu wehren.

Schön demokratisch, schön friedlich!!

Hier der Kriegsminister de Maziere, der meint, er müsste Seit an Seit bei den Raubzügen der Amis mit dabei sein und unsere Männer, die zur VERTEIDIGUNG unseres Landes, nicht als Söldner der Besatzer aufgestellt sind, überall hinschickt: 

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=QNqO6U1aesU 

Vor einer Woche in Leipzig.  

 

US-Drohnenkrieg läuft über Deutschland | PANORAMA | DAS ERSTE | NDR  

http://www.youtube.com/watch?v=r-4e66pqZ5I&feature=player_embedded

In die gezielten Tötungen von Terrorverdächtigen in Afrika durch Drohnen sind US-Standorte in Deutschland maßgeblich eingebunden.