Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Rechtsanwalt - Betrüger PDF Drucken E-Mail

    

Warnung  für alle Bürger!! 

Rechtsanwalt - Betrüger Fui. Quy. aus Kassel/Korbach  

 

Zur Hauptseite  

 

Laut dem Betrug von RA Fui Quy. aus Kassel/ Korbach teilen wir folgendes mit: 

Nachdem wir uns die Telefonnummer von RA Quy. aus dem Internet heraus gesucht hatten, riefen wir ihn an und fragten ihn, ob er Herrn R. Walter vertreten könnte. Er sagte uns: „ Bevor ich Herrn Walter anrufe, müssen Sie mir erst einmal 400,00 € auf mein Konto überweisen“.  

Wir überwiesen Ihm 400,00 € aus dem Spendenfonds des Vereins. Zu diesem Zeitpunkt gab es weder eine Zu- noch Absage von RA Quy. 

Als RA Quy. nach 14 Tagen immer noch nicht Herrn Walter angerufen hatte und wir immer noch nicht wussten, ob er den Fall übernehmen würde, riefen wir RA Quy. mehrmals an und baten ihn, Herrn Walter zu kontaktieren. Es hat noch etwa weitere 8 Tage gedauert, bis er Herrn Walter anrief. Da wir und Herr K. ständig mit Herrn Walter in Kontakt standen und wir über die schleppende Kontaktaufnahme ihm berichteten, hat Herr Walter schon vor dem ersten und einzigen Anruf jedes Vertrauen verloren. 

Als dann RA Quy. endlich Herrn Walter anrief, teilte ihm dieser, ohne auf seinen Fall einzugehen mit, dass er kein Interesse an einer Vertretung durch RA Quy. hat und er ihm auf keinen Fall ein Mandat erteilen möchte. Vielmehr erfuhr Herr Walter bei diesem Telefonat, dass RA Quy. sich ohne Auftrag und ohne sich mit seinem vermeintlichen Mandanten abzusprechen, sich an den Richter B. wandte um sich von dort (falsche) Informationen zu holen. 

Spätestens jetzt war das Vertrauen von Herrn Walter zu RA Quy. endgültig zerstört. Es gab zu keinem Zeitpunkt einen Auftrag! 

Seit diesem Zeitpunkt versuchen wir von RA Quy. unseren Vorschuss zurück zu erhalten. 

Mit freundlichen Grüßen 

Vereinsvorstand

 

Antwort auf unsere Beschwerde

( sehr lächerlich) 

  

 Abzockerei 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in vorbezeichneter Angelegenheit habe ich entsprechend des Schreibens der Rechtsanwaltskammer Kassel vom 06.09.2012 meine Kostenrechnung vom 20.04.2012 korrigiert. Das Guthaben habe ich bereits auf das Konto des Vereins gegen den Missbrauch psychophysischer Waffen für EU-Bürger, bei der Bank angewiesen. 

Mit freundlichen Grüßen

RA Fui Quy