Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Mord an Philipp Mißfelder? PDF Drucken E-Mail

 

CDU-Talent stirbt mit 35 Jahren: Philipp Mißfelder starb in den Armen seiner Frau - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

 

 
 
 

Lungenembolie, Philipp Mißfelder 

 

Als Philipp Mißfelder zusammenbrach, war seine Frau, eine Herzspezialistin, bei ihm. Aber auch sie konnte dem CDU-Politiker nicht mehr helfen: Er soll in ihren Armen gestorben sein. Mißfelders Partei reagierte bestürzt auf die Nachricht von seinem Tod. "Wir sind alle geschockt", sagte die Kanzlerin. Nach dem plötzlichen Tod des CDU-Außenexperten Philipp Mißfelder werden mehr Details zu den Todesumständen bekannt.

 

Wie die Bild“-Zeitung online berichtet, war Mißfelder mit seiner Ehefrau bei seinen Schwiegereltern im Münsterland zu Besuch, als er mit einer Lungenembolie zusammenbrach.

Seine Frau, eine Herzspezialistin, habe noch versucht, ihrem Mann zu helfen. Aber der Politiker sei noch in der Wohnung in den Armen seiner Frau gestorben. Mißfelders Partei-Kollegen reagierten mit Fassungslosigkeit auf den Tod des 35-Jährigen. „Wir sind alle geschockt“, sagte Bundeskanzlerin

Angela Merkel am Montag bei ihrem traditionellen Empfang für das Diplomatische Corps im Kanzleramt in Berlin. Die Gedanken seien bei seiner Frau und seinen beiden kleinen Kindern. „Wir werden ihn sehr vermissen“, ergänzte Merkel.

 

Video: Mißfelders letzte Rede im Bundestag




 

 

 

 

 

 

 

 

 


Warum musste er so jung sterben?  

 

Wer hat ihn beseitigt?    

 
Spionage mittels elektromagnetischer Strahlung bzw. Abstrahlung ist bei Partei-Politikern, Abgeordneten, Journalisten, Richtern, Datenschützern und Akademikern immer noch ein Tabuthema!! Aber die Zion-Strahlenmafia vernichtet jetzt auch die Politiker.......