Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Gemeinde Bockhorn PDF Drucken E-Mail

„Das Böse in der Welt lebt nicht durch die, die Böses tun, sondern durch die, die Böses dulden“!

 (Des Teufel Generals) 

Alltag in der friesischen Gemeinde Bockhorn

Gefoltert im Morgengrauen 

Meine nachfolgenden Informationen sollen helfen, die augenblicklichen Geschehnisse auf deutschem Boden deutlicher zu machen: Ich bin seit drei Jahren ausgesuchtes Opfer von Mikrowellen-Verbrechen und Folter mit Mikrowellen durch friesische Nachbarn, durch BRiD-Geheimdienste. 

Nachbarn von ausgesuchten Opfern werden von Elektronikern/Spezialisten angelernt, diese Waffen hinterlistig, heimtückisch und rücksichtslos gegen Ahnungslose einzusetzen. Man entlohnt diese Folterer dafür fürstlich, stehen plötzlich neue Autos vor deren Tür, sollten sie hellhörig werden, ist es doch ein sicheres Zeichen für „neuen Wohlstand“. 

Was erwartet nun den ehrlichen, friedlichen, soliden, tugendhaften Deutschen in der BRiD? 

Es erwarten ihm Methoden, wie sie aus Kriegs- und Nachkriegszeiten, wie sie von DDR-Stasis bekannt wurden: 

Schlafentzug: Sie werden jede Nacht aus ihrem Tiefschlaf gerissen, mehrfach, und mit elektromagnetischen Hochfrequenzstrahlen gequält, geschändet, verbrannt, gefoltert. 

Sie haben das Gefühl an einem Strommast zu hängen, besser zu kleben, Nadelstiche durch den ganzen Körper lassen sie nicht zur Ruhe kommen, wobei an Ausschlafen nicht mehr zu denken ist, oft bleiben weniger als drei Stunden. Deshalb war es mein sehnlichster Wunsch mal wieder richtig auszuschlafen, doch Fehlanzeige, Folterer gibt es mittlerweile bundesweit und ebenso international. 

Eine gut vernetzte hoch kriminelle Killerorganisation der BRiD-Geheimdienste! 

Claus Kleber nannte, was organisiert in Deutschland seit gut zehn Jahren an Bürgern verübt wird: „Betreutes Morden“. Frau Merkel, warum verbieten Sie statt aufklärender Filme nicht  Leid zufügende, barbarische Mikrowellenwaffen in Händen von Polizei und Militär zum Zwecke des Missbrauchs oder persönlicher Racheakte an Deutschen auf deutschem Boden? Haben wir kein Waffengesetz mehr?

Sage keiner, weder Politiker, Behörden und Justiz, noch „Wissenschaftler“ bei Rheinmetall und Diehl und Siemens, sie hätten/haben von NICHTS gewusst. Alle, die schweigend dulden haben sich bereits mitschuldig gemacht! Und es sind nicht wenige!

Unschuldig Ahnungslose, die sich Nacht für Nacht vor Schmerzen krümmen, die vergeblich versuchen den über GPS ausgestrahlten Mikrowellen/HAARP - Strahlen auszuweichen, was nicht gelingt, da  man zugleich über Scanner im Visier ist, in jedem Raum aufgespürt, durch Fenster und Wände, durch kleinste Ritzen, bis zu drei Mauerstärken hindurch. 

Gezielte Pulsschläge auf einzelne Körperteile, wie Kopf, Gelenke, Beine, innere Organe, mal intensiver, mal aggressiver, je nach Frequenz und Intensität sollen Sie in den Wahnsinn bzw. Suizid treiben, sollen sie krankmachen und mehr. 

Sie krümmen sich vor Schmerzen, versuchen auszuweichen, was nicht gelingt, da  man sie über Scanner genau im Visier hat. In jedem Raum werden Sie aufgespürt, durch Fenster und Wände, durch kleinste Ritzen, bis zu drei Mauern dringen Mikrowellen hindurch. 

Im Einsatz sind  polizeiliche und militärische High-Tech Waffen, dazu gehören u.a. Radare und Satelliten ebenso, wie Vans, Straßenlaternen, Fahnenmaste und staatliche/kommunale Einsatzfahrzeuge und vieles mehr.

Mit E-Schockern aus der Nähe gefoltert zu werden, bedeutet auf dem „Elektrischen Stuhl“ festgebunden zu sein. Sie zucken zusammen, sie krümmen sich vor Schmerzen, sie schrecken hoch, drehen und wälzen sich und am Morgen versuchen sie vergebens sich zu erheben, stehen unter Mühen auf, taumeln, fühlen sich wie gerädert, Ihnen fehlen Balance, Orientierung, Konzentration, die Füße knicken ein. 

Auch am Tag begleitet diese Übelkeit, Kopfschmerz, Appetitslosigkeit. Sie fühlen sich kraft- und lustlos und hundeelend.  Sie bekommen den Tag nicht in den Griff. Der Körper ist von den Strahlen übersäuert. 

Mein Haus ein „Friesen-KZ“!  –  Guantanamo ist HIER in Bockhorn - Osterforde! 

Wo noch überall in Deutschland?  Meldet Euch!  Geht an die Öffentlichkeit! So nicht weiter! 

Völlig völkerrechtswidrig erhalten Täter, um ihre sadistischen Triebe auszuleben, volle Rückendeckung von den Bediensteten der Kommunen, von Polizei, Justiz und Parteien-Politiker, die nicht selten selbst in mafiöse BRiD-Strukturen involviert sind. 

Die gesundheitlichen Folgen jedenfalls sind erheblich: Anhaltende Kopfschmerzen, Herzrasen und Herzschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Atemnot, Verbrennungen, Augenleiden sowie dauerhafte Schmerzen an getroffenen inneren Organen und mehr. 

„Orwells Big Brother wäre neidisch: Unauffälliges Beobachten, Abhören und Angreifen von ahnungslosen Bürgern mittels UMFASSENDER TECHNOLOGIE.  

Der Einsatz gepulster Mikrowellenstrahlung macht‘s möglich!“, so Dr. Munzert / Mikrowellenterror.de und ER weiß, wovon ER spricht!! 

Gleichzeitig, quasi als Doppelstrategie, werden auf mich polizeiliche, militärische Kampfgase aus nächster Nähe gesprüht, denen man in geschlossenen Räumen nicht ausweichen kann. 

Wissenschaftlich ist erwiesen, dass diese Mikrowellenstrahlen gepaart mit chemischen Giftgasen in kürzester Zeit zu Tumoren, Krebs, Erblindungen und mehr führen. Und bei hoher Intensität erfolgt der Tod durch plötzlichen Gehirnschlag oder Herzversagen und ist als Mikrowellen-Tod nicht mehr feststellbar! So einfach ist Morden heute geworden! Ermitteln verboten!        

Ich frage mich immer öfter, ist wohl mein Mann 2009 ein Opfer geworden und bin ich nun dran? 

Wo leben wir eigentlich?  Was ist aus unserem Land geworden?  Wo ist es, unser Land? 

Mikrowellen,  die das Blut zum Kochen bringen, die Menschen VERLETZEN, QUÄLEN; FOLTERN, PEINIGEN und bewusst MORDEN, sind zur Waffe des 21.Jahrhunderts geworden!! 

Mikrowellen treffen zielgenau, sind lichtschnell, unauffällig zu transportieren, sind heimtückisch und hinterlassen keinerlei Spuren. 

Jeder sollte/muss wissen, dass Mikrowellen-Verbrechen und Folter mit Mikrowellen auf deutschem Boden zur täglichen Gefahr für Leib und Leben und für die Gesundheit vieler deutscher Bürger, Familien und sogar Kinder geworden sind. 

Es kann jeden treffen! „Was für eine Perspektive. Der Staat benutzt sein Gewaltmonopol, um seine Bürger zu grillen!“, so Prof. Lesch, München; YT 2009. 

Und das ist der wahre Skandal: Alle Politiker, alle Parteien, alle gewählten Bundestags-und Europa-Vertreter,  ohne Ausnahme, alle Entscheidungsträger, alle Merkels, Schäubles, Seehofers, Westerwelles, Steinbrücks sind hinreichend informiert und aufgeklärt und SCHWEIGEN!  

Doch, der Mikrowellenterror verliert seine Tarnkappe! 

WIDERSTAND IST PFLICHT, DENN DIE MÖRDER SIND UNTER UNS!  

Kommentare:  

Aufklärer, Kritiker und  mahnende Wissenschaftler  kann man nicht mehr so einfach in Psychiatrien zwangseinweisen und vermedikamentieren, wie noch vor ein paar Jahren und Journalisten lassen sich auch durch Morddrohungen und Sippenhaftung nicht mehr einschüchtern und den Maulkorb anlegen. Zivilcourage und Selbstachtung zeichnen immer mehr Menschen aus. 

 

DIE MÖRDER SIND UNTER UNS UND WIDERSTAND IST PFLICHT!  

Methode der GESTASIPO von BRiD ist der menschenverachtende Einsatz von militärischen und polizeilichen Kampfgiftgasen. Man sollte meinen Mengele ist wieder auferstanden, aber es gibt Bessere, Herr Mengele!  

Ein plötzlicher Regenguss aus Düppelwolken, gefüllt voll Aerosolgemische, exakt über den Kopf des Opfers ausgelöst, ist noch das harmloseste.  

Gottes Mühlen mahlen langsam, aber sehr gewiss!
    
    Liebe Grüße
    Ingrid H.