Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Massenpsychose u.Chaos durch INDECT PDF Drucken E-Mail

Massenpsychose und Chaos durch INDECT- Projekt 

in Deutschland!

 

Universal Spionage Programm – Gläserner Bürger (m. Untertitel): Globale Überwachung der Bevölkerung, Offizieller Start 2013

INDECT: Schlimmer als bisher angenommen! Computer, Kameras, Mikrofone sowie allen biometrischen Sensoren, Handyidentifizierung, Übertragungsscanner, Überwachungsgeräte, GPS, Mikro-Sender, RFID-Tags: AUTOMATISIERTE ÜBERWACHUNG! Bei Großveranstaltungen, in Hauptbahnhöfen und auf Flughäfen, Banken, Supermarkt, Straßenbahn… vom kleinsten Privatforum bis hin zu Facebook. Mobile Videotechnik, Telematikmodule und Erfassungssoftware. Mobile Flugsysteme, Drohnen. Telekommunikationsüberwachung, Vorratsdatenspeicherung. Intelligent information system supporting observation, searching and detection for security of citizens in urban environment (engl.; auf deutsch: Intelligentes Informationssystem zur Unterstützung von Überwachung, Suche und Erfassung für die Sicherheit von Bürgern in städtischer Umgebung), Computergesteuerte Überwachung ala 1984…

 

Traurige Ergebnisse des INDECT- Projektes ( Wuppertal - Bunker):

Die ahnungslosen Bürger werden künstlich gesteuert, dadurch entsteht Verwirrung und Angst. Es gibt inszinierte Polizeiangriffe gegen unschuldige Bürger, darunter auch Kinder. Viele Bürger und auch Kinder werden durch falsche Polizeiattacken getötet. Massenpsychose herrscht in jeder Stadt und Ort, familiäre Probleme, Ehescheidung ohne ersichtlichen Grund, inszenierte Autounfälle und dadurch Mord an den Bürgern. Mobbing und Stalking und die Bürger werden mit Strahlenwaffen gefoltert und terrorisiert. Ruinierung der Bürger die in die Armut getrieben werden. Überall Nachbarschaftsterror. Beraubung der Bürger durch Polizeibanden und kriminelle Justiz, durch falsche Anschuldigungen gegen die Bürger. Korrupte Politiker und Regierende, sexuelle Belästigung durch INDECT- Mitarbeiter und Geheimdienste. Manipulation gegen Bürger und gegen die Technik.

Bei der Arbeitssuche werden viele Bürger blockiert oder sofort krank gemacht: Mit allen Mitteln werden Bürger ohne Job täglich gestalkt, gefoltert und terrorisiert. Die Arbeitgeber werden manipuliert, viele Beschäftigte werden ausgebeutet. Viele Bürger haben kein Zuhause, sie schlafen im Wald oder auf der Strasse. Die Gesellschaft wurde schon seit Jahren vorsätzlich  krank gemacht. Viele Bürger sind ahnungslos. Keiner will für das schwerste Verbrechen aller Zeiten die Verantwortung übernehmen!! Banditentum herrscht überall in Deutschland!
Unsere Bürger können nicht normal leben, sie versuchen seit Jahren schon in diesem kriminellen, höchstkorrupten Land zu überleben!
  

 

Der “Staat” hat heute Zugriff auf fast alle Daten, die es über die Bürger gibt. Und dazu braucht er eigentlich gar keinen Geheimdienst. Denn seit dem 1. Juli benötigt auch die Polizei keine richterliche Genehmigung mehr, um sich Zugriff auf die Daten der Deutschen zu verschaffen. 

Um an die Daten der Deutschen zu kommen, braucht Innenminister Hans-Peter Friedrich kein NSA. Dazu genügt die Polizei. (Screenshot)

Durch die Prism-Affäre ist deutlich geworden, wie viele Daten der Bürger auf den Servern des US-Geheimdienstes NSA landen und dort für die Ewigkeit gespeichert werden. Doch schon die ganz legalen Möglichkeiten des deutschen Staates, an die Daten seiner Bürger zu gelangen, sind heute enorm.

Die Polizei kann in Deutschland ganz legal die persönlichen Daten der Bürger bei Unternehmen und Banken anfordern. Diese sind gesetzlich zur Herausgabe der Daten verpflichtet. Die Daten der Kunden werden bei den Unternehmen über Monate oder gar viele Jahre gespeichert. Dadurch können sie auf Anforderung der Polizei zur Verfügung gestellt werden.

Zu diesen Daten gehören etwa Passwörter für E-Mail-Konten und andere Internetdienste, aber auch der Entsperrungscode der SIM-Karte für das Handy (PUK) oder Passwörter zu sozialen Netzwerken wie Facebook oder der Geheimcode für die Bankkarte oder der Zugang zum Online-Banking.

Auch den aktuellen Standort der Bürger können die Behörden mithilfe der Handy-Provider in Erfahrung bringen. Und eine Liste der gewählten Nummern muss der Polizei auf Verlangen auch zur Verfügung gestellt werden.

Besonders lange müssen die Banken die Daten ihrer Kunden speichern. Wer heute sein Konto auflöst, dessen Kontobewegungen werden mindestens noch zehn Jahre lange gespeichert und können von den Behörden eingesehen werden.

Um an Daten der Bürger zu gelangen, war es in Deutschland lange Zeit üblich, dass die Polizei einen Richter von der Notwendigkeit überzeugen musste, derart in die Privatsphäre eines Bürgers einzugreifen. Doch immer mehr Bundesländer gehen dazu über, diese richterliche Kontrolle abzuschaffen (mehr hier).

Damit reagieren die Bundesländer auf eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes, das am 1. Juli in Kraft getreten ist. Darin ist geregelt, dass Internet-Anbieter der Polizei die Daten ihrer Kunden schon bei Bagatell-Delikten und vor allem ohne richterliche Genehmigung aushändigen müssen.

Besonders problematisch ist die Automatisierung der Daten-Übergabe. Diese senkt die Hemmschwelle massiv und macht die staatliche Daten-Schnüffelei in Deutschland zum Alltagsgeschäft. Zudem werden die Bürger wenn überhaupt erst im Nachhinein darüber informiert, dass sie ausgespäht worden sind.

Die GEZ hat schon reichlich Gebrauch gemacht von ihrem Recht, massiv Daten der Bürger zu sammeln und zu speichern, um Gebührenpflichtige zu identifizieren. Dafür erhielt sie bereits im Jahre 2003 den BigBrotherAward. Auch nach der Einführung der Haushaltsabgabe 2013 geht die Daten-Sammelwut bei der GEZ weiter (mehr hier).

Bundeskanzlerin Merkel sagte am Freitag, Deutschland sei kein Überwachungsstaat (hier). Doch die ganz legalen Möglichkeiten der Behörden, sich Informationen über die Deutschen zu verschaffen, sind gewaltig. Und diese Möglichkeiten nehmen immer mehr zu. Dazu braucht Deutschland kein NSA. 

Quelle & (c) : deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

 

STASI & NSA – Der tiefe Sumpf von Deutschland!

Gauckler  der Stasi

 

igauck-aktenbände-300x300

Der scheinheilige Bundespräsident!

Zum austrocknen müssen Köpfe rollen! 

Wie tief der Sumpf in Deutschland ist wird erst nach und nach klar. Wer alles für den Sumpf verantwortlich ist kommt aber auch immer mehr zu Vorschein. Es sind Riegen an der Reihe die schon vorher für das größte Leid der Menschen in Deutschland verantwortlich waren. Fast könnte man meine, dass der ehemalige Stasi (Staatssicherheitsdienst der DDR) in Deutschland am Werk ist.

Ach ja, für die jüngeren meiner Leser, DDR war mal der 2. Teil von Deutschland, die Deutsche Demokratische Republik, die war ungefähr so demokratisch wie es das gesamte Deutschland heute ist, nämlich überhaupt nicht oder sogar noch weniger, denn dort herrschte der Kommunismus.

Nach der Deutschen Wiedervereinigung 1989 versprach man uns hoch und heilig, den ehemaligen Stasisumpf der DDR auszurotten, damit es nicht möglich wäre, dass sich gleichartige Zustände in der BRD etablieren.  Hierzu wurden extra Leute abgestellt die nach den Schuldigen forschen sollten und somit für das verarbeiten der nun einsehbaren Stasiakten verantwortlich waren.

Wer könnte also für so etwas besser geeignet sein als ein Christlich geprägter Pfarrer Namens Gauck? Ja genau der Gauck der sich heute Bundespräsident schimpfen darf. Hier mal ein passender Artikel der noch nicht die richtige Würdigung erhalten hat aber den Nagel auf den Kopf trifft. 

13.000 verschwundene NSA Stasi-Akten Gauck

Es war ein kurzer Artikel, der gestern im Focus erschien, der beweist, wer jetzt noch behauptet, nicht gewusst zu haben, in welchem Ausmaß schon mit Hilfe von DDR Spionen die NSA in der Bundesrepublik spionierte, wie wir belogen werden, der ist mit dem Hammer gepudert. 

Es tut sich ein tiefer Sumpf auf, der sich durch die komplette Geschichte der Bundesrepublik spätestens seit Willy Brand zieht, vermutlich aber beginnt er schon zu Zeiten Adenauers. Und es zählen Ehrlichkeit, Demokratie, Bürgerrechte, Freiheit und Datenschutz, der Schutz des Grundgesetzes keinen Deut!

Gauck leitete nach der Wende die gleichnamige Behörde, und er war es auch, der jene 13000 Akten fand. Mehrere 100 Aktenordner waren zu jener Zeit vorhanden, die jeden Schritt der Innen- und Außenpolitik aller Bundesregierungen beschrieben. Und ja, auch von Industriespionage war wohl in diesen Akten die Rede. Massenweise wurden auch schon vor der Wende Telefone abgehört …

Von 1965 – 1987 liegt dem Focus darüber ein Verzeichnis vor. Auch, wie das Bundeskanzleramt ausgespäht wurde, ist darin vermerkt. Und ja, Snowden hat Recht, es bricht den USA tatsächlich das Genick, wenn herauskommt, wie man vielleicht mit diesem Wissen einen ganzen Staat kontrolliert hat, indem man es gegen die Regierenden verwendete.

Und im Visier stand als erster wohl Willy Brandt, jener Kanzler also, der über die Guillaume-Affäre stolperte. Für wen also arbeitete Guillaume damals tatsächlich? Und was wusste Genscher? 1954 schon war der Bundesnachrichtendienst auf Guillaume aufmerksam geworden, und wie eng Nachrichtendienste gemeinsam arbeiten, das ist hinreichend bekannt. Wurde Guillaume also nicht viel eher mit Wissen Genschers ins Kanzleramt bugsiert, und zwar seitens der NSA?

Was ist Verfechtern brutalster Marktwirtschaft, zu denen die FDP gehört lieber, als amerikanische, Menschenfressende Heuschrecken? Ein SPD Bauer, der dagegen ein Abwehrmittel sucht? Ganz sicher nicht. Was steht also in den Akten, die die Gauck-Behörde an das Innenministerium lieferte? Wo sind sie geblieben, was steht in ihnen?

Im Focus stand dazu: Über die Brisanz der Dossiers soll Gaucks damaliger Direktor, der spätere Geheimdienstchef, Hansjörg Geiger, das Innenministerium informiert haben. Das Ministerium forderte die Behörde auf, die Akten als geheim einzustufen und unverzüglich abzuliefern.

Am 24. Juli 1992 war es so weit: Bewaffnete Grenzschützer eskortierten das Material in Stahlcontainern von Berlin nach Bonn. Später leitete der Verfassungsschutz die Originale nach Washington weiter, ergaben FOCUS-Recherchen.

Das Innenministerium bestätigte jetzt, es habe 1992 „Unterlagen die NSA betreffend“ von der damaligen Gauck-Behörde erhalten. Genaue Hintergründe und der Verbleib der Akten werde noch überprüft.

Und das ist längst nicht alles, schon damals, so berichtet es der Focus, sagte ein Insider. „Dazu gehörte auch der direkte Zugriff auf die Einwohnermelderegister der Bundesrepublik.“

Und das soll heute anders sein? Vermutlich nicht, und vermutlich hat die NSA noch auf ganz andere Daten vermutlich heute Zugriff. Wir erinnern uns, es gab da einen Saulus, der zum Paulus mutierte, Schily. Einer, der quasi vom RAF-Sympathisanten zum Innenminister wurde. Die Selbstmorde von Stammheim sind bis heute fragwürdig … Wo also konnten NSA Mitarbeiter vielleicht ungesehen überall ein und aus gehen, als ob es kein Schloss gibt?

Apropos Schily. Schily, das war der, der mit einer Sicherheitsfirma in die Pleite rauschte, die Ausweise nach US Vorbild samt Fingerabdruck herstellen wollte, im Nachhinein: Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Die Zusammenarbeit mit der NSA wurde in allen Regierungen mehr und mehr vertieft, Grundrechte umgehend. Und schon merkwürdig, auch die Akte der „Angela Merkel“ ist nicht einzusehen. Auch de Maizière hat merkwürdige Verbindungen zur Stasi im familiären Bereich: Lothar de Maizière nämlich, dessen Vater Clemens de Maizière in der Wendezeit als langjähriger Stasi-Mitarbeiter enttarnt wurde, Deckname „Czerni“, derweil der westliche Familienteil stets irgendwo in der Bundesrepublik höchste Ämter besetzt hatte. Wikipedia schreibt : Sein Onkel Ulrich de Maizière diente in der Reichswehr, der Wehrmacht und der Bundeswehr und war Generalinspekteur der Bundeswehr. Dessen Sohn, Lothar de Maizières Cousin Thomas de Maizière, ist seit 3. März 2011 Bundesverteidigungsminister.

Und auch die Verbindung zur Kirche in der DDR und damit direkt zu Gauck kann man herstellen sowie zur Wirtschaft. Wobei ich nur EUREF nenne. Die Familie de Maizière verstrickt also hervorragend Politik und Wirtschaft miteinander und zwar sehr direkt. Und ebenso geschickt verstrickte der Schily-Clan über Konrad und Otto eigene wirtschaftliche Interessen mit der Politik:Vom Minister zum Firmenjongleur. Dagegen ist selbst Alt-Kanzler Schröder ein zahnloser Tiger …

Merkel, deren Akte nicht einsehbar ist, de Maizière und Gauck, kommen aus dem Osten, und die NSA-Stasi Akten sind ganz zufällig im Nirwana verschwunden. Merkwürdige Zufälle, und man fragt sich, wer regiert hier eigentlich, wer wurde von wem auf welchen Posten lanciert, und welche Rolle spielen dabei die USA und die NSA? Und wie unwissend ist Angela Merkel, ist Gauck, sind de Maizière und Friedrich wirklich?

Die Presse muss jetzt fragen, Herr Gauck, was stand in diesen Akten? Herr Friedrich, wo sind die Akten, waren dadurch Politiker willige Marionetten der US Politik, wurden Politiker erpresst? Schily etwa. Und was steht in diesen Akten über Angela Merkel. Liefert die Bundeskanzlerin gar freiwillig Daten an die NSA, derweil sie behauptet, das Kanzleramt werde nicht ausspioniert? Warum schweigt Angela Merkel und was weiß die Kanzlerin über die verschwundenen NSA Stasi-Akten?

Und alles läuft im Kanzleramt zusammen und somit bei Angela Merkel, die entweder wirklich nichts weiß, Marionette ist, und dann zurücktreten sollte, oder, die nichts wissen will und den Laden nicht im Griff hat, was viel schlimmer wäre, denn wer regiert hier eigentlich? Frau Merkel oder der jeweilige US Präsident über die NSA, die die wichtigsten Ministerien kontrolliert? :

Friedrich, NSA, verschwunene Stasi-Akten

de Maizière, NSA, Euro Hawk

Pofalla, NSA, BND

Gauck, NSA, verschwundene Stasi-Akten

Merkel, NSA, das Flugzeug der Bundeskanzlerin

und da wird die Presse nicht hellhörig? … und niemand versucht den Knoten zu entwirren? Auch aus der Opposition nicht? Das hat schon was …Was ist ein Überwachungsstaat -Youtube?

Original Artikel: ©denise-a. langner-urso/menschenzeitung 

www.aus-wandern.de

 

Die Politik der Perversion – Geheimpolitik, Pädokriminalität, Ritualmorde


http://www.guidograndt.wordpress.com

Sendung als mp3 herunterladen

http://www.livestream.com/kulturstudio

http://www.kulturstudio.info

https://kulturstudio.wordpress.com


Russisches TV berichtet über die Kanzlerakte (2015)

23 Januar 2015. Russlands Staatssender “Erster Kanal” berichtet den Russen über: die Kanzlerakte, geheimen Staatsvertrag zwischen USA und BRD, fehlende Souveränität Deutschlands, NSA und Abhörskandal von Merkels Handy, von den USA kontrollierte deutsche Medien und deutsche Goldreserven, Gerd-Helmut Komossa und sein Buch “Die deutsche Karte”, Freihandelsabkommen mit den USA TTIP und den Ukraine-Krieg.

Quelle (1.30 – 12.30) https://www.youtube.com/watch?v=wCLUI…

 

Die Lügen der Bundesrepublik (70 Jahre nur belogen) 

Ist unsere Presse fremdgesteuert? Wer regiert eigendlich den Reichstag wirklich? Was läuft hinter den Kulissen? Könnte es sein das man uns nur die halbe Wahrheit erzählt? Wie souverän sind wir wirklich? Die Medien lügen und vertuschen was wir nicht wissen sollen. Denn die Politik ist nicht das für das sie sich ausgibt…

Quelle:http://www.n23.tv

Quellanangabe in chronologischer Reihenfolge:

Spiegel TV Reporter Packt AUS:
http://www.youtube.com/watch?v=ys9xnL…

Systematischer Irrsinn – Medienlügen:
http://www.youtube.com/watch?v=uRdb0m…

BILD-Zeitung von der CIA gegründet:
http://www.youtube.com/watch?v=q17dWw…

Snowden, Merkel und die NSA – Deutschland als besetztes Land:
http://www.youtube.com/watch?v=Th_guX…

CIA (USA) Kontrollieren Deutsche Medien und Politiker:
http://www.youtube.com/watch?v=BNCSV7…

Wir regieren die Republik mit dem Fernsehen und BILD Zeitung:
http://www.youtube.com/watch?v=FvEOaf…

Deutschland ist kein souveräner Staat:
http://www.youtube.com/watch?v=K3VBQC…

Andreas Clauss – zu Firma BRD, Souveränität, Wahlen:
http://www.youtube.com/watch?v=3jVwfl…

Es gibt keine Menschenrechte in der BRD GmbH:
http://www.youtube.com/watch?v=MI7Yy8…

Recht in Deutschland = Täuschland:
http://www.youtube.com/watch?v=8s-TC-…

Die Geschichte des deutschen Staates seit 1867:
http://www.youtube.com/watch?v=GaaFF8…

Feindstaatenklausel – Wie wird Deutschland wieder souverän:
http://www.youtube.com/watch?v=ctHtIN…

Deutschland hat keinen Friedensvertrag:
http://www.youtube.com/watch?v=VZJdqG…

Staatenlos.info – Geheimplan Grundgesetz nach der Wahl 2013:
http://www.youtube.com/watch?v=ZqSyxh…

Schöuble unzensiert – Trailer 2011:
http://www.youtube.com/watch?v=2IRnDO…

Wer steckt hinter der Piratenpartei:
http://www.youtube.com/watch?v=HKEygo…

BRD, illegal!:
http://www.youtube.com/watch?v=vHvjLW…

BRD GmbH – Siegmar Gabriel – Wir haben keine Bundesregierung:
http://www.youtube.com/watch?v=8c9Kyt…

Gregor Gysi forder Ende des Besatzungsstatut:
http://www.youtube.com/watch?v=06bitx…

Der geheime Staatsvertrag von 1949 – Sommers Sonntag:
http://www.youtube.com/watch?v=d57Sz5…

Deutschland eine Kolonie der USA 12.10.2013 Klagemauer:
http://www.youtube.com/watch?v=qZpQo2…

Deutschland ist eine Kolonie der USA:
http://www.youtube.com/watch?v=r5ZMpJ…

Xavier Naidoo – Deutschland hat keinen Friedensvertrag:
http://www.youtube.com/watch?v=fUHgQU…

Andreas Popp zur Momentanen Lage in der BRD-GmbH:
http://www.youtube.com/watch?v=jGYVHt…

Der grosse Diktator – Abschlussrede:
http://www.youtube.com/watch?v=i55AA6…

 

Gregor Gysi – Was uns der Bundestag verschweigt (2014)

Was meint Gregor Gysi damit wenn er sagt das er die Besatzung Deutschlands gerne beenden würde? Warum steht im Grundgesetz das der Bund die Kosten der Besatzung zu tragen hat? Bezahlen wir immer noch zahlreiche US-Soldaten und amerikanische Stützpunkte überall in Deutschland? Was meint die Süddeutsche Zeitung damit wenn sie sagt das ohne Deutschland der amerikanische Drohnenkrieg gar nicht möglich wäre?

Alternative Medien:
http://www.n23.tv 

Quellenangabe:

Gregor Gysi- ..koennte man nicht die BESATZUNG (seit 1945) in Deutschland (jetzt 2013) beenden:
https://www.youtube.com/watch?v=7nvOa…

Gregor Gysi am 08.08.2013 Deutschland besetztes Land / NSA Affäre:
https://www.youtube.com/watch?v=NNj7r…

Deutschland ist NICHT Souverän!! Gregor Gysi Die Linke:
https://www.youtube.com/watch?v=89xtV…

Gysi- „Deutschland hat verdient, ein souveräner Staat zu werden':
https://www.youtube.com/watch?v=3kwa6…

Gregor Gysi im Bundestag über Art.146 GG:
https://www.youtube.com/watch?v=YNF2v…

Gysie vertuscht: Besatzungsrecht bis heute wirksam:
https://www.youtube.com/watch?v=4NZ8O…

DIE LINKE- TV-Spot zur Europawahl mit Audiodeskription:
https://www.youtube.com/watch?v=JBlE6…

 

Gegen jeden Krieg

https://www.openpetition.de/petition/online/mh-17-offenlegung-aller-beweise

 

Kommentare:

Das sind alle kriminelle oben an unsere Regierung. Die Merkel ist Obama hörig und sie hat keine Macht und sie haben sich selbst ernannt. Denkt doch mal nach, wann wurden Gesetze für das Volk gemacht – nur gegen das Volk und sowas wird von uns bezahlt. Meine Meinung: Wenn ein Politiker nur Mist baut und Gelder veruntreut, der sollte mit einem Teil seines Vermögens, was er sich seit Jahren ergaunert hat, zurückzahlen - dann hätten wir etwas weniger Missbrauch. Wir brauchen einen Kanzler, der den Herrn Obama die Stirn zeigt und nicht eine die immer zittert. Und was bilden sich die USA ein, die Weltpolizei zu spielen, das können sie in ihrem Land machen. Wir deutsche haben genug bezahlt, es soll einmal schluss sein!!