Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Psychoprogrammierung PDF Drucken E-Mail

 

Wissenschaftler Sergej Gortschakow

Neurolinguistische Programmierung der Menschen


Auszüge aus dem Buch von Witali Aksjonow “Sache über das Bernsteinzimmer” wurden in St. Petersburg 2000 im Verlag “Neva“ veröffentlicht. Sergej Trifonow behauptet, dass ihm die Einzelheiten der Entwicklung und Anwendung der Psychothronwaffen schon länger als ein Jahrzehnt bekannt sind. Weitreichende Experimente, die die Nazis in den Konzentrationslagern mit Hunderttausend von Gefangenen durchgeführt haben, sind wohl bekannt.Die Ergebnisse dieser verbrecherischen Experimente waren:


1. Quälender Tod der “Versuchsmenschen”


2. Die Entwicklung eines soliden Programms “Programmieren von Menschen” und zwar sowohl des Einzelnen, als auch größerer Gruppen von Menschen.

Das Interview mit Sergej Anatoljewitsch Gortschakow, dem Professor und Doktor der Wissenschaft für Medizin, Biologie und Psychologie, Physik und Technik bestätigt diese Fakten zweifellos. (Die Zeitung “Smena” vom 29.09.1995.)
Das Synonym zum Fachausdruck “neurolinguistische Programmierung” ist “ Gehirnsteuerung der Menschen”.1981 haben wir ein einzigartiges Gerät produziert, das einen Menschen innerhalb von 15 Sekunden in den Zustand eines hypnotischen Schlafs versetzen kann. Wie schon bekannt ist, gibt es bei der Hypnose drei Phasen:

1. Relaxation (die Entspannung)
2. Hypnotischer Schlaf
3. Somnambulismus (das Schlafwandeln)


Alle Menschen befinden sich in der Relaxationsphase. Unter der Hypnose fühlt sich jeder Mensch entspannt, schläfrig, aber sein Wille wird nicht von außen beeinflusst. Während des hypnotischen Schlafs und des Somnambulismus verliert der Mensch die Kontrolle über sich selbst und ist deshalb manipulierbar. Es ist aber vorher notwendig, den Willen des Menschen so zu beeinflussen, dass dieser Mensch das von sich aus wünscht. Der “ Hypnotiseur“ bringt einen Menschen zum Schlafen, ohne darüber nachzudenken, dass diese “Menschenversuche” zu traurigen Konsequenzen führen können. Bei diesen Experimenten änderten wir den Vornamen und die Berufe der Menschen, löschten ihr Gedächtnis oder füllten ihr Gedächtnis wieder mit neuen Daten. Nach dem Aufwachen waren diese “ Versuchsmenschen” nicht wieder zu erkennen.

Besonders komisch verhielten sich Menschen mit einem gelöschten Gedächtnis. Sie haben sich wie kleine Kinder benommen und zwar so, als ob sie Zeichentrickfilme gesehen oder Legosteine zusammengelegt hätten. Um einem Menschen sein normales Leben zurück zu geben, geht das nur durch eine wiederholte, neurolinguistische Behandlung. Dabei konnte sich die Person nie daran erinnern, was mit ihr zwischen den Phasen der Hypnose passierte. Wir löschten das Gedächtnis der Menschen bis zu einem bestimmten Ereignis. Alles, was sie nach diesem Ereignis erlebten, haben sie vergessen. Ich weis genau, dass das Militärexperimente waren. Die Geheimdienste haben diese Experimente unterstützt. Außerdem wurden diese Experimente direkt nach der Verordnung des Zentralkomitees der kommunistischen Partei der Sowjetunion durchgeführt. Sie haben sich nicht in die Tätigkeit des Labors eingemischt. Das Zentralkomitee hat permanent geheime Anordnungen für Psychotronwaffen angenommen. Die Letzte Anordnung wurde im Januar 1986 angenommen. Laut dem Dokument NPO “Energie” musste für die Dauer von 5 Jahren ein riesiger Biogenerator erschaffen werden, der zur Kontrolle des Benehmens der Bevölkerung von einer Fläche von 20.000 km² diente. So kann man Demonstrationen verhindern und das Volk beruhigen. Der Einsatz dieses Gerätes wurde so geplant, dass mit Hilfe des kosmischen Sputniks dieses in die Umlaufbahn gelangen sollte. Außer dem Eingreifen ins Gedächtnis im Prozess des hypnotischen Schlafs kann man auch durch Einreden das Verhalten eines Menschen ändern. Ein bestimmter Algorithmus wird ins Gehirn eingesetzt. Mit diesem Algorithmus erhält der Mensch ein codiertes Signal und führt dieses automatisch aus. Es ist ein wörtliches Signal und besteht häufig aus den absurden Wörtern: “ Roter Asphalt”, “ Grüner Sperling” etc. Wenn ein “ Versuchsmensch” das Signal “ Roter Asphalt” hört, öffnet er in allen Zimmern die Fenster. “Psychotronik” ist die größte Gefahr für das Leben der Menschheit!”

1990 wurde dieses Projekt plötzlich abgestellt. 1992 habe ich dieses Projekt verlassen und kann deswegen nicht sagen, was weiter geschah. Aber ich gehe davon aus, dass es inzwischen in vielen Krankenhäusern Nachahmungen des Biogenerators gibt. Man kann sich sicher sein, dass der Vorgang sich fortsetzen wird.
 
   

Jim Keith "Estabrooks &The Manchurian Kandidate"
Seiten 84-87
 

Über ein  ähnliches Bewusstseinskontrolle-Projekt wird von einem ehemaligen Mitglied des Marinegeheimdienstes und der CIA ausführlich berichtet, der Leiter einer Seal-Mannschaft war. In "A Working Outline of a U.S. Intelligence Mind Control Program"  spricht er von dem Projekt "opened eyes",  in dem die Bezeichnung "Klare Augen", auf das Subjekt verweist, das sich unter Bewusstseinskontrolle befindet.

"Dieses Kapitel wird der Operation 'Opened eyes' gewidmet. Eine bestimmte Gruppe von unseren Fachleuten prüft die Landeskrankenhäuser und Einwanderungszentren gründlich, um geeignete Kandidaten für die obengenannte Operation zu bestimmen. Diese sogenannte Zielpersonen sollte keine Angehörigen oder echte Freunde haben. Sie werden dann unter die schweren Stadien einer Hypnose gestellt, wo ein klares und endgültiges Bild ihrer Nützlichkeit, durch Psychotherapeuten und Stabsoffiziere erstellt wird. (Mit Hypnose wird hier die Kontrolle und BEeinflussung des Bewusstseinszustandes, anhand von Suggstion, bezeichnet.  Anm. der Redaktion)

Wenn der Kandidat einen relativ hohen Intelligenzquotient besitzt, wird er in einer Datei, genannt  "Call File", abgelegt. Besitzt der Kandidat, der für dieses Experiment bestimmt wurde, einen Intelligenzquotient > groesser als 120, so wird er durch ein Code-Wort oder eine bestimmte Nummer klassifiziert, weil er sich in Stadium 1 der Hypnose befindet. Wir machen dann systematisch eine Hintergrundsuche und schaffen eine Datei für die zukünftige Aktennummer. Wenn es keine Verwandten gibt, um darüber zu sprechen, wird dieser Kandidat  zu einer Person unserer Wahl gehören. Wir bestimmen, wann weitere Tests für die 'Schadensanfälligkeit' geführt werden. Dieser Kandidat  wird dann in Hypnose des 2. Stadiums gebracht, wo verschiedene kleine Neu-Ordnungen und spezifische Instruktionen in seine Persönlichkeit  übertragen werden. " Wenn der Kandidat, nach dem Versuchsbeenden zeigt, dass er Instruktionen behalten hat und kleine und unwichtige Aufgaben unter Hypnose des 2. Stadiums detailliert ausführt, wird er einen Rückruf :"Service notice" durch eine Person erhalten, die wir ihm vorgestellt haben.  " Der folgende Schritt ist die Hypnose des 3. Stadiums, wobei die Persönlichkeit des Versuchskandidaten umprogrammiert wird. Nach unseren Vorstellung veraendert und beeinflusst wird. 

Ihm / ihr wird gesagt, dass alles was ihn/sie betrifft,  für seine "Freunde" gut ist: sogar auch in Ordnung wäre, gegen alle Gesetze des Landes zu sein. Er/sie wird glauben, dass er/sie dazu fähig ist, alle ihre (unsere) Befehle zu erfüllen und danach wieder frei sein wird, um sein normales Leben weiter zu führen. (Alle Versuchsmenschen müssen dieses 3. Stadium durchlaufen, bevor einige von uns wieder aufgefangen werden.

"Je höher der IQ eines gegebenen Kandidaten, desto weitreichender geht die Programmierung! Wenn der IQ hoch genug ist, werden wir die Versuchsperson  zu einer entlegenen Farm oder in eine von zahlreichen Einrichtungen in den Vereinigten Staaten und Kanada bringen. (Das Krankenhaus  in Dallas ist eines unserer Hauptzentren. Dort werden die Versuchskandidaten in die Hypnose des 4. Stadiums gesetzt, wo er  zwischen richtig und falsch nicht mehr differenzieren kann. (Wir führen solche medizinischen Menschenversuche auf der Farm - einer unserer Vertragskrankenhäuser, durch. Wenn die Versuchsperson eine besonders selbstmörderische oder wichtige Anweisung erledigen muss, dann führen wir solche Experimente an einer Einrichtung von Stony Mountain (Canada), durch. In dem 4. Stadium können verschiedene Programme ins Gehirn "eingepflanzt" oder abgeändert  werden. Jeder Befehl wird in diesem Stadium akzeptiert. Auf diesem Stadium können Sie die ganze Persönlichkeit testen, ihre Geschichte erhalten und ihn/sie an irgendetwas glauben lassen, was das Programm, für die Ausführung jedes gewünschten Projektes verlangt. Ihm wird dann ein neues Leben in einem neuen Staat und in einer neuen Stadt gegeben.

Der Führerschein, das Auto, die Bank, die Rechnungen, der Pass, die Kreditkarten, die Geburtsurkunde, und alle kleinen Dinge, sogar Fotos seiner Familie, (die nicht wirklich existieren). Dies alles wird von dem Versuchsmenschen als sein eigen, seine Lebensgeschichte, wahrgenommen und er wird damit auf das 5. Stadium der Hypnose vorbereitet. Auf dieser Stufe, werden sehr sorgfältig ein Codewort oder ein Vorgang oder eine Stimmenübertragung in sein Gehirn gesetzt. Das ist allgemein bekannt und gekennzeichnet als der Abdruck, der den Versuchsmenschen zur  Handlung aktivieren wird. " Er verbringt dann ein sehr gewöhnliches und manchmal ein nützliches Leben, bis es erforderlich wird, die Programme des 4. Stadiums der Hypnose zu aktivieren. Die Persoenlichkeit des Versuchsmenschen ist dann unwiderruflich zerstoert respektive, willentlich veraendert. Es gibt keinen wirklichen Rückruf von der Gewalt, wenn dieses Verbrechen schon begangen wurde. Dann wird der Versuchsmensch nicht fähig sein, diesen Zustand mit dem Todesfall zu vergleichen. Seine Erinnerungen und Manipulationen der Psyche, zu "loeschen".

Nur Psychotherapeuten können den Versuchsmenschen, aus dieser besonderen Form des veraenderten Verhaltens heraus helfen, indem sie ihn in das Stadium 1 oder 2 der Bewusstseinskontrolle setzen. Ich habe die Programmierung der Stadien von 1- bis 5 persönlich erlebt, und war selbst eine Versuchsperson der Programmierung des Stadiums 3. "Aufgrund eines hohen IQ's  (vorzugsweise ungefähr 130-140), wird dieses Subjekt, die Versuchsperson, sehr schnell als Agent vorbereitet. Alle Hauptpatriot-Gruppen, normale Arbeiter und Arbeiter der großen Regierungsvertragsunternehmen oder Vereinigungen haben mindestens ein oder mehrere angeschlossene "Sleepers-Projekte".

"Opened eyes" ist immer eine gewaltsame Gruppe oder Kommune in jeder gegebenen Gemeinschaft.  Der OKC * (Oklahoma City) Fall war ein klares Beispiel vom Projekt "opened eyes". Die Gruppe von Tom Valentine ist der Abdruck-Mechanismus für das Projekt. Waco war eine Gruppe der „opened eyes“, die eine spezifische Aufgabe geleistet hat. Randy Weaver war ein Kontrollsubjekt, das aus der Kontrolle hervorgegangen war. Robert Hunt ist ein 'Sleeper', welcher sich zurückgehalten hat. In entfernter Zeit werden Sie Bob Hunt sehen und seine wahre und endgültige Bestimmung. "Jetzt sollte es Ihnen klar sein, welche verschiedene Stadien von der Gemeinschaft Intel verwendet werden, um ihre Arbeit zu erledigen. Erinnern Sie Sich an Jonestown?

Es war einer von uns, der sauer war. Er gehoerte zur der Gruppe der "opened eyes". Als er begann auf den Steg zu schießen, hat er alles zerstört. Leo Ryan, der getötet wurde, war Kongressabgeordneter, und er wusste, dass es eine Regierungsoperation war. Der Auftrag der Versuchsperson der "opened eyes" wurde zufällig - durch nur eine Szene - aktiviert!

Es gab keinen Weg, um die Mörder zu stoppen. Sie alle wurden zu mindestens auf Stadium 3, zum Moerder programmiert. Es gab nur 3 Todesfälle, durch Vergiftung mit Zyanid, und der Rest starb im Geschützfeuer. Jetzt wissen Sie ein wenig mehr über unseren Art der Arbeit. Ich freue mich, weil ich es geschafft habe, mich aus diesem Verbrecherkreis  zu loesen." 

Quelle:
1. Ross, M.D. Colin,  The CIA and Military Mind Control research: Building the Manchurian Candidate , 1996 2. Estabrooks, G.H.,   Hypnosis Comes of Age , 1971