Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Buch "Übertragung elektromagnetischer Wellen" PDF Drucken E-Mail

 

Mind Control

 

Übertragung elektromagnetischer Wellen 

 

  Mind Control

Kemp, Peter H.

 

Verlag: Books on Demand
Artikelnummer: A0467664

Preis: 9,80 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

 

Mind Control mit ausgesendeten niedrigen Frequenzen sind unkontrollierbare Menschenversuche, die tausenden Tiere das Leben kosteten und Menschen das Leben zur Hölle machten. Es ist ein moralisches Problem, "arme Menschen und Regierungen" sind eher bereit, ihre "Gesundheit und Wirtschaft" zu gefährden: daraus folgt, dass "Maschinen-Menschen (Aldous Huxley)/Regierungen mit ethisch verantwortlichen Grenzen nicht existieren".
 
Der geldpolitische Dogmatismus auch einer Merkel-Regierung mit ihrem Programm zu Schrumpfung der Staatshaushalte zeugt von Ignoranz und Heuchelei. Bankrotte Regierungen wie Griechenland begangen via MC Handlungen, an die sie sich nachher ebenso wenig erinnern wie das was mit ihnen passiert ist. Mit niedrigen Frequenzen ausgesetzten Gehirnareale erlebten Menschen eine hellwache, nach außen (und innen) gerichtete Aufmerksamkeit, sie sind in der Lage zu kreativen Problemlösungen und bei höheren Frequenzen in Extremsituationen, insbesondere bei Soldaten und Leistungssportler, ist der Tatbestand der Körperverletzung erfüllt.
 
Die Übertragung/Bewusstseins-Kontrolle über das Stromnetz wird unterschiedlich betrachtet: MC durch illegale Webinhalte, z.B. in Podcasts/Twitter-Nachrichten oder auch in sozialen Netzwerken sowie "trauma-based mind control" wird so Tür und Tor geöffnet. Niedrige Frequenzen schädigen bei längerem Einfluss Spermien, Embryonalität, Genetik sowie Homöostasen (Ausgelöste Ovarialfollikel-Defekte sind nicht reparable).
 
Im militärischen Bereich werden mittels Psychotronischer Generatoren elektromagnetische Wellen erzeugt, die über TV- und Fon-Kabel, Wasserrohre und Leuchtstoffröhren transportiert werden können. Autonome Generatoren erzeugen Infra-Schall (10-150 Hz), speziell im Bereich zwischen 10-20 Hz, das gefährlich für alle Lebewesen ist.
 
Der Nervensystem-Generator wirkt auf ZNS des Menschen und Tiere (Insekten). Mit Ultraschall können "chirurgische OPs" vorgenommen werden; U-Schall ist eine tödliche Waffe. Lautlose Cassetten, sublime Botschaften werden im Niedrig-Frequenzbereich über Musikmedien verbreitet, sie wirken wie versteckte Bilder, die im Unterbewusstsein sich festsetzen.
 
Gezielte Medikamentierung kann über verschiedene Wege verabreicht werden - die Trance, Euphorie, Depression auslösen.
 

http://www.welt.de/gesundheit/article138166418/Wie-gefaehrlich-sind-elektromagnetische-Felder.htmlchen