Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
James Casbolt & Projekt Mannequin PDF Drucken E-Mail

 

Die Geschichte von James Casbolt & Projekt Mannequin

8. September 200)

James Casbolt hat eines der aufschlussreichsten und besten Bücher geschrieben, und setzt uns auf dem Laufenden über die geheime Regierung und die ultra-geheimen NSA-Bewusstseinskontrolle Operation namens Project Mannequin.

Sie unterzogen ihn der Bewusstseinskontrolle Programmierung schon in der Kindheit, erst vor 2 Jahren begann er wieder Zugriff auf seine Erinnerungen zu haben und er ist weiterhin in der Programmier-Therapie – bis zum heutigen Tag.  Er tauchte zum ersten Mal im Internet auf 2007,  er versuchte seine Geschichte zu erzählen, aber wie es so oft bei wichtigen Angelegenheiten passiert, – er wurde belagert und verbal angegriffen von den üblichen Gaggle Verschwörungsgruppen von Idioten Bloggern die bereit sind, zu verunglimpfen jede neue und erstaunliche Informationen.  Ich sah dasselbe passieren mit Brice Taylor, als sie zum ersten Mal mit ihrem Buch, vielen Dank für die Erinnerungen, im Mai 1999 in die Öffentlichkeit trat. Es ist eine Kombination von Blogger-Idioten-und Regierungschefs desinfo / Abstrich Künstler, immer beinhalten ihre bösartigen Attacken die Abwertung und Untergrabung der Person – um ihre Informationen unglaubwürdig zu machen.

Brice Taylors‘  Auseinandersetzungen mit dem Mist aus dem Idioten Sektor ging für etwa ein Jahr und dann sprach sie auf Konferenzen. Sie hat nicht mehr öffentlich über ihr Buch gesprochen seit Ende 1999. Die Illuminaten-ließen Sie und Ihre Familienangehörigen-leiden, während sie ihre dunklen und schmutzigen Geheimnisse erforschten. Je mehr Sie sprechen, desto mehr legen sie ihnen die Schrauben an. Heute, mit psychotronischer Belästigung und Folter-Technologie, ist es beinahe ein Wunder, dass jemand noch im Gespräch ist.

James hat bisher fünf Kapitel von seinem Online-Buch, Agent lebendig begraben“, „die Autobiographie von Commander James Casbolt“ veröffentlicht. Seine Informationen führen direkt ins Ziel. 

Bücher, geschrieben von Opfern von hoher Regierungs-Bewusstseinskontrolle Operationen, sind keine ganz angenehme Lektüre. Ein Großteil der Informationen, die sie präsentieren ist schockierend und völlig außerhalb unseres normalen, alltäglichen Bezugsrahmens.  Es gibt mindestens 133 tiefe Untergrund Militärbasen in Amerika, und insgesamt über 400 weltweit.

Hunderttausende von Männern, von Frauen und von kleinen Kindern werden brutal gefoltert und programmiert, mit ihnen wird experimentiert und sie werden am Ende getötet.  Die Leute können einfach nicht verstehen, wie technologisch fortgeschritten die NWO ist im Vergleich, zu dem zivilen Sektor. Wir sprechen hier nicht über fünfzig Jahre voraus, wir reden über tausende von Jahren.

Cloning, insgesamt Gedankenkontrolle, Unsichtbarkeit, Anti-Gravitation, Freie Energie, Alters Regression, Seelen Transfers, verlängerter Lebensdauer, Zeitreisen, Raumfahrt-Portale, die Fähigkeit jede Krankheit zu heilen, Zeit-Maschinen, etc. sind bereits in den Händen der NWO und ihrer militärischen Schoß Hunde. Wir leben in einer maskierten Welt der Demokratie, und gleichzeitig wird gelogen dies zu behaupten, von den Vertretern, so tun es die Medien, und so tun es die Führer, von denen ein großer Prozentsatz im Namen der NWO arbeiten – dieses Land zu zerstören, um Platzanweiser in der satanischen World Regierung zu werden.

1. Die Neue Welt Ordnung wird von fremden Oberherren geleitet. Die meisten "menschlichen" Vertreter der Illuminati, sind Marionetten Politiker und militärische Führer – sie sind menschliche / fremde Hybriden (Shape-Shifter) oder Klone der ursprünglichen Person. Beim derzeitigen Generalsekretär des Schatzamtes zum Beispiel, Henry Paulson, ist es  Wahrscheinlich, dass ein Klon des ursprünglichen Paulson, der getötet wurde im Dezember letzten Jahres – nach Großbritanniens Journalisten Christopher Story.

2. Die NWO / fremde Tagesordnung umfasst die Beseitigung etwa 85% der Weltbevölkerung (Kriege, Chemtrails, Impfstoffe, Krankheiten wurden entwickelt, inszenierte Autounfälle und Familiendramen mit Tötung, Amokläufe, die konstruierten Wirbelstürme und Erdbeben, etc.), damit es nicht genug sinnvolle Menschen auf dem Planeten gibt, wenn der Widerstand der Dracos Invasion in vollem Gange ist.

3. Der "Gott" der NWO und ihre fremden Kohorten ist Luzifer und sie beabsichtigen, diesen Planeten in eine Hölle auf Erden zu verwandeln - sie sind gehorsam zu Luzifer.  Sie versuchen, jeglichen Ausdruck von Spiritualität, Moral, Ehre, Integrität und Loyalität zu Gott und den Lehren von Jesus Christus zu untergraben. Das ist der Grund, warum ihre Beleuchteten Diener daran arbeiten, so hart die christliche Religion zu zerstören (die katholischen Kirche ist das wichtigste Ziel) und versuchen Sie zu überzeugen, dass es Jesus Christus noch nie gab.

Aber sie müssen noch weiterhin die Öffentlichkeit in Ignoranz und vorsätzlicher Missachtung der Warnzeichen zur vollständigen Übernahme ihrer Mission halten. Um diese teuflische Tagesordnung zu verhindern, müssen wir die wahre Geschichte und geeignete Maßnahmen wissen. Zu diesem Zweck sollten Sie sorgfältig die dargestellten Informationen von Commander James Casbolt prüfen.  

'Agent Buried Alive' (Chapter 1) Project Mannequin 

Project Mannequin, Part 2:  The Return of the Watchers  

 

Ein MI6 packt aus 

Nach der Fertigstellung meines letzten Artikels “MI6 sind die Lords des Globalen Drogenhandels” möchte ich nun das volle Bild über die Verwendung des Geldes aus dem geheimdienstlichen Drogenhandel präsentieren. Die Wahrheit muss an die Öffentlichkeit kommen, um mich und meine Familie zu schützen. Wenn jemand aus meiner Familie ein vorzeitiges Ende findet, sollte dieses als Hinweis auf meine Glaubwürdigkeit dienen.

Die Belästigung und Überwachung durch die Regierung hat zugenommen, seit ich mit meinem letzten Artikel an die Öffentlichkeit gegangen bin. Es ist wohl so zu einem Problem der “Nationalen Sicherheit” geworden. Mein Leben wurde bedroht, ich wurde von einem Hotel gegenüber meiner Wohnung mit speziellen Kameras mit hohen Reichweiten fotografiert, meine Telefonleitungen wurden abgehört und diverse Webseiten durch Regierungsbeamte geschlossen. Das geschieht aufgrund der Veröffentlichung von Informationen, welche über “Hochgeheim” angesiedelt sind. Der Drogenhandel durch die Geheimdienste ist nur mit “Geheim” klassifiziert.

Mein Name ist James Casbolt und ich arbeitete in verdeckten MI6-Kokain-Handelsoperationen mit der IRA in London zwischen 1995 und 1999. Mein Vater Peter Casbolt war ebenso ein MI6-Agent und arbeitete mit der CIA und der Mafia in Rom im verdeckten Kokain- und Heroinhandel. (Kommentar durch Neill, einem Kommentator der Ausführungen von James Casbolt: MI6 und MI5 sind britische Geheimdienste wie die CIA, erstatten jedoch Bericht gegenüber den Illuminati, der Queen/Königlichen Familie, nicht dem gewählten Teil der Britischen Regierung. Dr. John Coleman, ein anderer früherer MI6-Agent entdeckte, das sich die Illuminati Tentakel hinter allem befinden und wurde aus diesem Grunde wegen der Entdeckung beinahe ermordet.)

 

Dr. Coleman

www.xmarks.com/.../video.google.com/videopla 

 

Der globale Drogenhandel wird durch viele Fraktionen des Globalen Geheimdienst Community geführt (MI6, CIA, MOSSAD) und setzt im Jahr 500 Mrd. Britische Pfund um. Das beträgt mehr als der globale Ölhandel. MI6 kontrolliert viele der anderen Geheimdienste auf der Welt. MI6 gründete die CIA im Jahre 1947 und kontrolliert diese bis zum heutigen Tag.

Diese Schwarzen Operationen-Drogengelder oder in klassischen Orwellscher Terminologie “nicht bewilligten Geldmittel” dienen der Finanzierung regierungsamtlichen und militärischen Projekten mit der Klassifizierung “Über Hochgeheim”. Diese Operationen beinhalten die Errichtung und Unterhaltung tiefer Untergrundmilitärbasen. Es bestehen sehr viele dieser Basen, aber hier stelle ich eine kurze Liste bereit.

1. Dulce in New Mexico

2. Brecon Beacons in Wales

3. Los Alamos in Mexico

4. Pine Gap in Australia

5. Die Snowy Mountains in Australien

6. Nyala range in Afrika

7. Westlich von Kindu in Afrika

8. Nahe der Lybischen Grenze in Ägypten

9. Mont Blanc in der Schweiz

10. Narvik in Skandinavien

11. Gotland in Schweden und viele andere Plätze.

Diese Projekte werden durch einen geheimen, nicht gewählten internationale Regierungskörper mit Anbindung zur UN betrieben. Es gibt mindestens 1.400 dieser Untergrundbasen weltweit, 131 in den USA, in den USA werden pro Jahr weitere 2 Basen errichtet. Die durchschnittliche Tiefe der Basen beträgt 4 Meilen (ca. 8 km) und haben die Größe einer durchschnittlichen mittelgroßen Stadt. Jede Untergrundbasis kostet zwischen 17 und 26 Mrd. Dollar und wird mit MI6/CIA-Drogengeldern finanziert. Jede Basis beschäftigt 10.000 bis 18.000 Arbeiter. Ein nuklear betriebener Bohrer wird zur Erstellung der Verbindungstunnel benutzt. Dieser Bohrer geht durch den Fels mit einer beachtlichen Geschwindigkeit und hinterlässt eine glasähnliche Oberfläche an den Tunnelwänden.

Mir wurde am 23.Mai ebenso berichtet von einer großen Anzahl Haarp induzierter Erdbeben an der Westküste der USA und dass aus diesem Grunde die Untergrundbasen bereits geschlossen worden seien. Diese Aussage war absolut zutreffend, da zwischen dem 21. und 28.Juni mindestens 400 Erdbeben an der Westküste aufgezeichnet wurden. Diese Information wurde von mir im Netz gepostet – und innerhalb von Stunden wieder aus dem Netz entfernt.

Im Jahre 1944 wurde eine zweite Erweiterung der Vereinbarung hinzugefügt, über die mir keine Details vorliegen. Phil Schneider (=) war ein Geologe, Statiker und Spezialist für Untergrundtunnel für die US-Regierung und die UN. Er nahm teil an der Errichtung diverser Untergrundanlagen in Nordamerika und anderen Staaten. Phil wurde durch die CIA am 17.01.1996 in seinem Appartement ermordet in Wilsonville, Portland, Oregon.

Kommentar von Neill: Es gab 12 Mordversuche, bis sie Ihm die Wahl ließen: Er oder seine 12jährige Tochter. Er war für mehr als 400 Tage in einer Strahlungs-Isolierstation. In der Höhle befanden sich mehrere Bottiche gefüllt mit menschlichen Körperteilen, meist Drüsen. In den Bottichen befanden sich Hightech-Kochapparaturen, welche die Blutgerinnung stoppen.

Eine meiner Kontaktpersonen in Wales, welchen ich zum Schutz seiner Person als „D“ bezeichne, wurde von einer elitären Geheimdienstgruppe mit Namen „Gruppe 5-8“ angesprochen. Diese Gruppe wurde von Margreth Thatcher in den 80ern gegründet. Trotz der Gründung von Frau Thatcher ist die 5-8-Gruppe eine UN-Gruppe. Der Geheimdienstmann zeigte George einen UN-Personalausweis mit UN-Hologramm. George fuhr anschließend zu einem geheimen Treffen. An dieser Stelle zeigte George D ein Photo einer menschlichen Entführung aus der Nähe der schwer bewachten Untergrundbasis Breaken Beacon in Wales. Die Photos zeigten ein 16jähriges Mädchen und einen 20jährigen Jungen mit entfernten Genitalien und Augäpfeln. Die Lippen sowie die Hälfte der Körperhaut fehlten. George sagte, dass regelmäßig Campingfahrzeuge mit fehlenden Fahrern gefunden würden. D hatte verständlicherweise wochenlang Alpträume und wurde kurz darauf von einem amerikanischen Lastwagen – wohl von der NSA – verfolgt.

Tage später erhielt er telefonische Drohanrufe, welche ihm rieten, zuhause ruhig zu bleiben, oder sein Haus würde mit ihm angezündet werden. George rief D an und teilte ihm mit, dass sein Leben in Gefahr sei, und er die Information weiter geben solle zum eigenen Schutz. Am nächsten Tag erschien der Gasmann, zeigte seinen Ausweis, und prüfte den Gasometer. Als er ging, brach ein Feuer aus, welches beinahe das ganze Haus mit seinen Bewohnern in Schutt und Asche gelegt hätte. Anschließend untersuchten „D“, ein weiterer Mann und meine Person Berichte über eine Untergrundstation und fehlende Kinder im Bereich des kleinen Dorfes Zennor in Cornwall.

Vor zwei Jahren wurde ein als “Geheim” klassifiziertes Polizei Projekt in Cornwall und Devon weitergeführt. Es handelte sich um Ausgrabungen von Massengräbern von Kindern. Sie hatten die Spuren von vermissten Kindern aufgenommen. Es handelt sich hierbei um klassifizierte Information, welche „D” von seinen Kontaktlern erhalten hatte. Diese Information wird an dieser Stelle zum Ersten Mal öffentlich gemacht. Angeblich wurden keine Körper gefunden, das Gebiet wurde durch Wände von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Ich glaube, dass die Polizei an der falschen Stelle suchte, da die Aktivität aus dem Untergrund kommt. Als der Poet D. H. Lawrence sich auf einem kleinen Kotten in Zennor aufhielt, hörte er Explosionen aus dem Untergrund. Und Aleister Crowley, ein MI6-Agent, verbrachte viel seiner Zeit in Zennor.

Aleister Crowley war ebenso in Montauk in New York während das Projekt auf Hochtouren lief. Es bestehen Energielinien zwischen Montauk und Zennor und den alten Steinen von Men An Tol in Cornwall. Nach dem Feuer im Hause von D war alles ruhig für einige Jahre. Plötzlich, zwei Tage nach unserer Untersuchung nach fehlenden Kindern in Zennor, befanden sich plötzlich zwei Leute in der Nacht mit Taschenlampen vor seinem Schlafzimmer – es handelt sich um eine Einschüchterungstaktik der Geheimdienste. Also was geschieht nun mit den menschlichen Entführten und den verschwundenen Menschen?

Einige Fakten zum Thema fehlende Kinder sollen vorgestellt werden: In den Slums von New York verschwinden jedes Jahr 3.000 Kinder. Diesbezüglich wird nicht veröffentlicht oder untersucht seitens unserer angeblichen Bundesregierung. Wenn sie auf die Bilder der Kinder oder Erwachsenen auf den Milchkartons und Flyern schauen, bedenken Sie, dass nur eine kleine Minderheit der Kinder von geschiedenen Partnern entführt wurde.

Wenn sie näheres zu diesem Thema wissen wollen, geben sie in die google-Suchmaschine “Where are the missing children”, um sich vom Ausmaß dieses Phänomens zu überzeugen. Dann gebe sie “Missing children” ein und seien sie auf den Horror vorbereitet, den sie entdecken werden.

 

Bill Hamilton

Die Arbeiter berichteten von mindestens sieben Etagen in der Dulce Basis. Ebene 6 wird unter den Arbeitern allgemein als “Alptraum-Halle” bezeichnet.

Die Rede ist von bizarren Experimenten und mehrbeinigen Menschen, welche halb menschlich und halb wie ein Octopus oder halb Reptiloid ausschauen. Ebenso werden große Echsenmenschen in Käfigen beschrieben, einige Käfige mit geflügelten Menschen, ein bis zwei Meter große Fledermauswesen, usw. In Ebene 7 befinden sich Tausende von Reihen von menschlichen und menschlichen Mischwesen in einer Kältekammer, Humanoide Embryo-Bottiche mit Embryos in diversen Entwicklungsstadien. Andere Arbeiter bezeugten noch schrecklichere Szenen und weigerten sich, darüber zu sprechen. Ein Arbeiter erzählte Bill Hamilton:Wiederholt begegnete ich Menschen in Käfigen, üblicherweise betäubt oder unter Drogen, die schreiend und um Hilfe baten. Uns wurde erzählt, dass sie geisteskrank seien und in hochriskante Behandlungsreihen mit Drogen zur Heilung der Geisteskrankheit einbezogen würden. Wir wurden angewiesen, niemals mit ihnen zu sprechen. Am Anfang glaubten wir die Geschichte, im Jahre 1978 entdeckte eine kleine Gruppe von Arbeitern die Wahrheit.”

Mr. Castello führt aus, das unter dem zweiten Geschoß von Dulce jede Person nackt gewogen wird und eine Uniform bereitgestellt wird. Jede Gewichtsänderung wird festgehalten, bei einer Veränderung von mehr als drei Pfund werden die Personen geröntgt. An allen Eingängen zu sensitiven Bereichen sind Waagen vorhanden, das Gewicht der Person muss mit dem auf dem Personalausweis übereinstimmen, um Zutritt zu erlangen. Thomas Edwin Castello schmuggelte eine Vielzahl von Gegenständen aus der Basis, bevor er verschwand.

Weiterhin: Thomas Castellos “Flashgun” (eine Art Laserwaffe)

25 Seiten mit Diagrammen,, chemischen Formeln, Schemata und außerirdischer Ausrüstung – eine Kopie der neuen Regierungs-/außerirdischen Vereinbarung mit Unterschrift Thomas Castello verbarg die Originale in einer versiegelten Plastikbox, die fünf Sätze Kopien wurden in Kisten an fünf verschiedene Personen an fünf verschiedenen Orten übergeben. Ich unterstelle, dass diese fünf Personen bedroht würden im Falle von entsprechenden Aussagen, ich vermute, dass die Frau und das Kind von Thomas Castello in Puerto Rico verschwanden und ermordet wurden. Der folgende Teil ist Bestandteil eines Interviews mit Thomas Castello (=), bevor er verschwand.

Die Rand-Corporation, welche in zentraler Weise in die Errichtung der Untergrundanlagen involviert ist, hat den “Roper Report” herausgegeben. Dieser Bericht liegt nun in der dritten Generation vor, er besagt, dass gemäß ihrer Nachforschung eine von zehn Personen entführt wurde und mit Implantaten versehen wurde. Die Erinnerung daran wurde elektronisch gelöscht. Dieser Bericht wurde in 110.000 Ausfertigungen an klinische Psychiater in den USA gesandt.

In den USA arbeiten etwa 90 psychiatrische Wissenschaftler an der Gründung einer Organisation zur Vermeidung der Geheimnistuerei an dieser schrecklichen Situation. Der Hintergrund liegt in den Regierungsvereinbarungen mit Kriminellen, so dass hier quasi von der Regierung gesponserte Vergewaltigungen vorliegen. Gemäß dem Roper-Report handelt es sich bei den Entführungen zu 99,3% um Frauen.

Die Russen haben Gebiete von der Größe eines Fußballfeldes voll mit abgestürzten ET-Schiffen. Wenn das keine volle Invasion ist, dann weiß ich nicht, was eine ist. Der Kalte Krieg war eine Lüge gegenüber der Öffentlichkeit, um die Aufmerksamkeit weg von dem wahren Zweck der Entwicklung der Nuklearwaffen abzulenken. Das Hauptquartier der geheimen internationalen Regierung, welche mit den ET verhandelt, befindet sich in Genf in der Schweiz. Dieser Regierungskörper besteht sowohl aus Vertretern der Regierungen als auch aus Vertretern der Bilderberger.

Es gibt eine große Anzahl von vermissten Kindern in Großbritannien, den USA und anderen Plätzen, welche mit den Untergrundbasen verbunden sind. Die Zahl der entführten Kinder scheint 20.000 pro Jahr in Großbritannien zu betragen, welche, ohne eine Spur zu hinterlassen, verschwinden. In einem klassifizierten Bericht des CIA, DIA und FBI werden 100.000 Kinder und 1 Million Erwachsene genannt, welche pro Jahr in den USA verschwinden. Sie mögen sich fragen, wie diese Zahlen verborgen werden können. Wie bereits zuvor ausgeführt, kontrolliert die gleiche Gruppe, die mit den Grauen arbeitet und aus MI6, CIA und MIEC besteht, auch die Mainstream-Medien.

Im Jahre 2001 enthüllte Scotland Yard, das sie nicht in der Lage sei, dreihundert schwarze Jungen im Alter von vier bis sieben Jahre aufzufinden, welche in London innerhalb von drei Monaten verschwanden. Es bestehen jedoch ebenso negative Fraktionen der CIA, welche in das Kidnapping involviert sind. Dieser Sachverhalt wurde im Jahre 1987 in einem Zollbericht enthüllt. Der Zoll und die Polizei führten eine Razzia in einem durch die CIA genutzten Lagerhaus durch. Es wurde ein Set von Instruktionen gefunden, welche es der CIA per Computernetzwerk gestatteten, eine große Anzahl gekidnappter Kinder zu bewegen ohne mit den Gesetzen in Konflikt zu geraten. Die Richtung für die gekidnappten Kinder war Neumexiko. Die Albuquerque Zeitung hatte einen Artikel mit der Überschrift: ”Warum Neu Mexico so viel mehr fehlende Kinder hat als andere vergleichbare Staaten, bleibt ein Geheimnis. Eine Vielzahl der Aktivitäten scheint sich auf Neu Mexico in der Gegend um Dulce zu konzentrieren. Ein anonymer Mann aus der China Lake Marine Basis sprach von Gruppen von Kindern von bis 3.000 Stück, welche in Käfigen aus Stahl in großen Hangars übereinander gestapelt wurden. Diese Käfige wurden auch Specht-Grille genannt. Diese waren elektrifiziert und die Kinder wurden mit elektrischen Schocks gefoltert.

Nazi - Genetiker und Bewusstseinsforscher –Joseph Mengele aus dem Dritten Reich “Der Engel des Todes” aus dem KZ Auschwitz wurde nach dem Krieg in die USA durch MI6 und OSS (welcher zur CIA wurde) gebracht. Viele andere NAZI Bewusstseinsmanipulationsexperten Raketenforscher und Genetiker wurden ebenso in die USA überführt (Operation Paperclip). Joseph Mengele hielt sich in der China Lake Basis und beim Tavistock Institut in London auf. China Lake liegt im gleichen Bereich wie Lancaster, Kalifornien, wo die Massengräber entführter Kinder gefunden wurden.

Bitte senden Sie Kopien dieses Artikels an Ihre örtliche Regierung und verteilen Sie sie unter Ihren Freunden und Familien. Es besteht ein gewaltiger Druck auf unsere Regierungen, sowohl an die Öffentlichkeit zu gehen als auch dieses zu unterlassen. Wir müssen unsere Regierungen zwingen, uns die Wahrheit über das ET-Szenario zu sagen oder sie absetzen. Wenn Angehörige der Regierung oder Mitglieder der Geheimdienste mir Informationen über die oben genannten Themenbereiche zukommen lassen möchten, steht Ihnen meine Emailadresse zur Verfügung. Ich stehe zur Verfügung für ein Treffen von Angesicht zu Angesicht. Wenn jemand über weiterführende Information verfügt oder adäquate Kommentare abgeben möchte, wird das sehr begrüßt. Bitte senden sie mir eine Email. Leider kann ich nicht alle Emails beantworten, da viele meiner Mails blockiert wurden. Ich habe bereits über 300 Emails bekommen und bedanke mich für die Unterstützung. Zusammen können wir die Gefahr überstehen.

In Wahrheit und Liebe

James Casbolt  

 

Schreiben sie dem ehemaligen MI6-Mitarbeiter doch eine Email!

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

 

Geheimarmeen False Flag-Operationen 

Die geheimen Armeen der NATO 

„Gladio“ für Italien 

„STRA8“ für Belgien

 

Kindesmissbrauch in der Odenwaldschule:

Im Teil 3 taucht der Name Odenwald als ein geheimer Ort für derartige Paramilitärische Organisationen auf. Man beachte, dass die Odenwaldschule (Spitzname Hodenwald) dafür bekannt ist, dass dort Kindesmisshandlungen an die Öffentlichkeit kamen und umfangreiche Aktivitäten diesbezüglich stattfinden. Mit Kindesmisshandlungen werden „Schläfer“ mittel Mind-Control vorbereitet, die später bereit sind alles zu tun was ihnen befohlen wird, meist erfolgen diese Handlungen vollkommen unbewusst.

www.hodenwald.de/ 

was dort geschah… hört die Betroffene direkt… es ist wie immer  erschütternd! 

Der Autor Wolfgang Schorlau zu Gladio, False Flag-Terror etc. 1/3

 

Sehen sie auch den Bericht zu Kindesmissbrauch:

wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/sex-missbrauc... 

 

Kommentare:   

Diese grausamen, menschenverachtenden Mörder und Psychopathen müssen unbedingt noch vor ein weltliches Gericht, das hohe Tribunal in Nürnberg gestellt und verurteilt werden!!